Verbandsmeisterschaften in Spich

TV 1908 Neunkirchen

Turnabteilung

Julia Halberstadt und Julia Mergentaler neue Verbandsmeisterinnen

Wieder einmal ein gelungenes Wettkampf-Wochenende für unsere Neunkirchener Turnerinnen: auf Verbandsebene Bonn/ Rhein-Sieg im Bereich Kür modfiziert schafften wir es direkt 2 Verbandsmeistertitel mit nach Hause zu nehmen: Julia Halberstadt siegte in der altersoffenen Leistungsklasse 2 (LK 2), Julia Mergentaler in der LK 3, Jahrgang 2002 und jünger. Beide Turnerinnen schafften es knapp aber wohlverdient die Konkurrenz hinter sich zu lassen und ganz oben auf dem Treppchen zu landen. Damit gehen 2 von möglichen 3 Verbandsmeistertiteln an den TV Neunkirchen. Ebenfalls auf dem Treppchen landete in der LK 2 Kristina Hilger, in der LK 3, 2001 und älter Caroline Röllecke und in der LK 3, 2002 und jünger Marie Greis, die alle drei die Bronzemedaille holten. Damit präsentierte sich der TV Neunkirchen als deutlich stärkster Verein in unserem Verband. Insgesamt gingen wir mit 14 Turnerinnen an den Start, viele von ihnen zeigten neue Elemente und verzeichneten persönliche Erfolge und Fortschritte, doch kam es hier und da auch zu einigen Patzern, an denen bis zum nächsten Wettkampf fleißig gearbeitet werden muss. Es turnten in der LK 2 Joana Schlimbach (4) und Carina Wermke (10), in der LK 3, 2001 und älter Ella Henselowsky (6) und Anna Kölsch (8) und in der LK 3, 2002 und älter Pauline Grauwinkel (7), Antonia Marx (8), Emily Woltzke (10), Sarah Rochel (11) und Carolina Groß (14).

Damit verabschiedet sich die Turnabteilung des TVN in die wohlverdiente Sommerpause, in der wir Turnerinnen natürlich weiterhin fleißig trainieren.

Für die Turnabteilung

Kristina Scholz