Nikolausschwimmfest 2015 in Bad Godesberg

Nikolausschwimmfest Bonn 15-1

Protokoll_Nikolaus_2015

Mit 13 Aktiven nahm der TV Neunkirchen am 36. Nikolausschwimmfest der SG WAGO in Bonn Bad Godesberg teil. Die Schwimmer der 13 teilnehmenden Vereine bildeten beim traditionellen Wettkampf am Nikolaustag ein quantitativ und qualitativ starkes Starterfeld. Das Nikolausschwimmfest ist auch wegen der süßen Überraschungen bei den jüngeren Jahrgängen beliebt. Und so nutzte auch der TV Neunkirchen die Möglichkeit und schickte gleich fünf Wettkampfneulinge an den Start. Auf diese Weise leistet der TVN einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung und somit für eine erfolgreiche Nachführarbeit im Wettkampfbereich, so Robert Janssen, Abteilungsleiter der Schwimmabteilung des TVN.

Tilo Haarhoff (JG 08), Merle Heikamp (JG 08), Mia Utscheid (JG 08), Sophie Bülow (JG 07) sowie Malte Winter (JG 07) gingen zum ersten Mal für den TVN an den Start und konnten sich zur Freude der Trainer Lisa Kersten und Axel Schütz in jeweils starken Teilnehmerfeldern gut behaupten und wichtige Erfahrungen für die Zukunft sammeln.

Für die Podestplätze sorgten dann allerdings die erfahrenen Nachwuchsschwimmer. Vor allem Leo Schlaack (JG 04) präsentierte sich in bestechender Form und konnte alle fünf Starts für sich entscheiden (50m Schmetterling, 50m Rücken, 50m Brust, 50m Freistil und 100m Lagen). Aber auch Adam Triantafyllos (JG 07) unterstrich seine derzeit gute Form mit zwei 2. Plätzen (50m Brust, 50m Kraul) sowie einem 3. Platz (50m Rücken).

Mit starken Leistungen, neuen Bestzeiten und vielen vorderen Platzierungen warteten außerdem Emma Henning (JG 06), Jule Schütz (JG 06), Duncan Henning (JG 06), Benjamin Weihe (JG 08) und Lasse Kerstgens (JG 08) auf.

Nach den vielen sportlichen Höhepunkten ließ es sich der Nikolaus – wie immer – nicht nehmen, alle Wettkämpfer in der Schwimmhalle zu überraschen.

Die Schwimmabteilung des TVN wünscht an dieser Stelle allen ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Festtage.