U16-Oberliga erkämpft sich Tabellenplatz 2

By Coach Alex

Nach dem Sieg gegen Barmen im Nachholspiel mit 108 zu 51, ging es am darauffolgenden Tag um den Platz 2 in der Liga gegen die Bergischen Löwen.
Das Spiel hielt, was es vor dem Spiel versprach – ein schnelles, aggressives und physisches Spiel.
Zur Halbzeit gingen die Bergischen Löwen mit 36 zu 39 in Führung aufgrund von Nachlässigkeiten in der Verteidigung und verfehlte Weitdistanzwürfe.
Nach der Halbzeit und eine neue taktische Ausrichtung gegen das „Horns-System“ des Gegners, fanden die Bergischen Löwen keine Antwort mehr und Neunkirchen gewann mit 84 zu 67.
Auch hier zeigte sich, dass das Team taktisch variabel auf den Gegner reagieren kann und die aggressive Verteidigung des Gegners mit technischen Mitteln besiegen konnte.

Herzlichen Glückwunsch zu Platz 2!

…read more

weiterlesen…: Basketball

Oberliga Herren verlieren in Zülpich knapp

By Coach Alex

Das Spiel stand unter keinem guten Stern. Jan Zimmermann beruflich verhindert, Nils Pertzborn angeschlagen und einige Ausfälle in der Trainingswoche aufgrund von Krankheiten gewährten keine optimale Vorbereitung auf das Spiel.
Das Spiel im Verlauf war immer knapp, Zülpich setzte sich immer wieder auf 5-9 Punkte ab und Neunkirchen kämpfte sich mehrfach auf Schlagdistanz heran.
Beide Teams verteidigten aggressiv, welches auch am Endergebnis als Low-Score Game sich bestätigt.
Als Gai Isay mit dem 5. Foul das Spielfeld verlassen musste, war das Spiel zunehmend entschieden, obwohl das Team sich nicht aufgab.
Der Trainer war über die gute Defense-Leistung erfreut, zum Sieg konnte es nicht reichen, waren die Ballverluste zu hoch, die Freiwurfquote und Weitdistanzquote zu schwach.
Endergebnis: 63 zu 57

…read more

weiterlesen…: Basketball

U16 Oberliga gewinnt in Wuppertal mit 117 zu 44

By Coach Alex

Die U16 Oberliga verweilt auf Platz 4 aufgrund eines Nachholspieles gegen Barmen, welche im sich im unteren Mittelfeld befinden. Mit einem Sieg nächstes Wochenende im Nachholspiel und einem Sieg gegen den Tabellenfünften Leichlingen, würde das Team auf Platz 2 springen.

Das Team besteht aus 6 Leistungsträger im jüngeren Jahrgang und 3 Leistungsträger im älteren Jahrgang. Daher ist die Leistung und derzeitige Platzierung umso beachtlicher. Das Team verlor lediglich gegen den Tabellenersten Zülpich und ein Spiel am grünen Tisch, welches eigentlich mit 30 Punkten gewonnen war.
Da die meisten Spieler im Team auch nächstes Jahr noch in dieser Altersklasse spielen, lassen auch zukünftige Erfolge hoffen.

…read more

weiterlesen…: Basketball

Herren 2 „on Fire“

By Coach Alex

Nach zwei Spielentscheidungen gegen das Team in den ersten beiden Saisonspielen, hat sich das Team von -2 Punkten in der Tabelle auf Platz 3 (punktgleich mit dem 2. Platz) hochgearbeitet. Ohne die Niederlagen am grünen Tisch, wäre das Team nicht nur moralisch auf Platz 1, sondern auch tabellarisch.

Das Team, gemixt aus jung und alt, spielt eine fantastische Saison. Die „jungen Wilden“ fallen mit hochprozentigen Dreipunktewürfen und Schnellangriffen auf, die „Älteren“ sorgen für Stabilität und Physis am Brett.

Die Herren 2, das Sprungbrett zur 1. Mannschaft, überzeugt nicht nur auf dem Spielfeld, auch abseits des Trainings- und Spielfeldes zeigt sich das Team ausgeglichen und mit Spaß im Team.

Im gestrigen Spiel gegen Bad Münstereifel gewann das Team erneut mit 69 zu 58 trotz einiger Einschränkungen mit Erkältungen und Verletzungen – es gibt halt keine „Weicheier“ im Team, was das Team stabil auftreten lässt.

Weitere vier U16 Jugendspieler wurden zum Jahresbeginn ins Training integriert, um die Weichen für die Zukunft frühzeitig zu stellen.

…read more

weiterlesen…: Basketball