40 Jahre Pokalturnen im TVN

Wir leben noch…
40 Jahre Pokalturnen beim TVN! So oder so ähnlich sollte eigentlich die Schlagzeile an diesem Wochenende (13./14. März 2021) lauten. Geplant war nämlich die Durchführung des 40. (!) Pokalturnen.

Aus bekannten Gründen (=Corona) musste schon in 2020 das 39. Pokalturnen, und nun auch das 40. ausfallen. Wer weiß ob der nun geplante neue Verschiebetermin (18./19. September 2021) eingehalten werden kann?

Als im Jahr 1981 – also vor 40 Jahren – das 1. Pokalturnen in der Hauptschulhalle, einer Einfachhalle 15m x 27m, stattfand, bestand die Unterlage für das Bodenturnen aus den TVN Judomatten mit der Auflage eines dünnen Gummiläufers.

1984, nach dem „Umzug“ in die neuerbaute Zweifachhalle in Seelscheid, konnten wir schon ein besseres Bodenquadrat auslegen bzw. ausrollen. Bis 1987 war dann die Halle in Seelscheid die neue Heimstätte des TVN – Pokalturnen.

In 1988 (Einweihung am 15.01. mit Kultusminister Girgensohn) erhielten wir in Neunkirchen eine Mehrzweckhalle (=Sporthalle) mit großen, sportgerechten Möglichkeiten. Nun konnten wir zum Pokalturnen alle Turngeräte vernünftig aufbauen.

Wenige Jahre später war es uns sogar möglich ein gebrauchtes Bodenquadrat (12m x 12m) mit federndem Unterbau vom TSV Bayer Leverkusen zu erwerben. Der von den Bundesliga Turnern aus Leverkusen arg strapazierte Unterbau hielt allerdings nicht sehr lang. So planten wir den Neukauf eines sogenannten Sprungbodens.

Unter der Federführung und tüchtigen Einsatzes unseres damaligen 1. Vorsitzenden Helge Bandow, wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung (nur 1 TOP) die Anschaffung des Sprungbodens beschlossen.

Bis zum letzten Jahr reichte auch die dazugehörige Bodenmatte (14m x 14m mit Sicherheitsrand) vollkommen aus. Unsere Turnerinnen (u.a. je eine Mannschaft in Oberliga und Landesliga) wünschten sich aber schon seit einiger Zeit eine neue, bessere Bodenmatte. Jetzt war es an der Zeit zu sparen.

Und siehe da: Ende des vergangenen Jahres war es möglich ein komplett neues Bodenquadrat zu kaufen. Und nun stehen die sieben Bodenläufer (je 2m x 14m) noch nicht ausgepackt, in unserem Lager und warten, und warten, und warten… auf das 39. und 40. Pokalturnen.

Bleiben Sie gesund.
Ludwig Schmitt
Abteilungsleiter Turnen im TVN